"ANALOGECKE"

Fotos auf 35mm Kleinbildfilm

 

 

Hier findet ihr ausschließlich Fotos,

die mit klassischen Filmkameras (auf 35mm Kleinbildfilm) entstanden sind.

Die Bilder sind im Fotolabor entwickelt worden,

anschließend scanne ich die Negative mit meinem Negativscanner und passe sie etwas an,

was Kontraste usw. angeht.

 

Da ich oft gefragt werde, WARUM ich neben Digitalbildern auch auf Film fotografiere:

Die Körnung der klassischen Filme, dieser nicht perfekte Look hat einfach seinen eigenen Reiz - vor allem da dieser Look, je nachdem welchen Film man verwendet, immer anders ist.

 

Dass diese Bilder trotzdem , auch was Schärfe angeht, den Digitalbildern in nichts nachstehen, möchte ich euch hier zeigen...

 

PADUA... auf Kodak Ektar 100 und Ilford Delta 400

Ilford Delta 400

Kodak Ektar 100

SIRMIONE....auf ADOX Silvermax, Lomo Slide Pro und Earl Grey 100

LOMO Earl Grey 100

Leider hat mir das Labor die Entwicklung dieses Films ziemlich verhunzt. Fast schwarze Negative ergeben total überbelichtete Abzüge. In der digitalen Nachbearbeitung nach dem Scannen habe ich versucht zu retten, was zu retten ist.

LOMO Slide X-Pro 200

Der Lomo Slide-Film wird eigentlich zur Crossentwicklung verkauft, ich habe ihn jedoch ganz klassisch als Diafilm im E-6-Prozess entwickeln lassen.


ADOX SILVERMAX 100

Auch mit drm tollen ADOX Silvermax 100 ein paar Bilder aus Sirmione...

TRIENT...auf Agfa Vista 100, ADOX Silvermax, ADOX CHS II 100 und AGFA CT Precisa

ADOX SILVERMAX 100

Diesen Film liebe ich! Toll was die Genauigkeit der Graustufen und auch Schärfe angeht, Korn genau richtig - einfach ein Wahnsinns-Film!

AGFA CT Precisa 100 (Diafilm)

Die Bilder des CT Precisa sind in der Projektion auf Leinwand wahnsinnig detailreich und es macht auch einfach Spaß, Bilder in 2m Diagonale gemeinsam anzuschauen!

Leider haben die Bilder wegen fehlerhafter Entwicklung einen leichten Rotstich....

AGFA VISTA 100

Die folgenden Bilder sind mit dem Agfa Vista 100 Farb-Negativfilm entstanden.

Der Flm hat eine eigenartige Farbgebung, deshalb gehört er trotz guter Schärfe und schönem Korn nicht zu meinen Favoriten.

ADOX CHS II 100

Diese Bilder sind auf Adox CHS II 100 Film gemacht - ich liebe die Detailzeichnung und den Kontrastumfang des Films. Eindeutig einer meiner Favoriten unter den 100 ASA Schwarz-Weiss-Filmen!

Kodak TriX 400 - Verona und Padua

Bei unserem Herbsturlaub habe ich ausschliesslich auf Fim fotografiert und einige Filmtypen ausprobiert. Die folgenden Bilder sind mit dem Klassiker Kodak TriX 400 in Verona entstanden. Mir gefällt der Film sehr gut, den werde ich öfter benutzen!

Auch aus Padua habe ich ein paar Fotos mit dem TriX 400 für euch...

Auf der Fahrt nach Padua konnte ich noch ein paar schöne Eindrücke vom Gardasee feshalten....:

Paradies 200 - Sonnenuntergang

Auch mit den günstigsten erhältlichen Kleinbildfilmen kann man schöne Lichtstimmungen einfangen! Bei Sonnenuntergang mit dem Paradies 200-ASA-Kleinbildfilm (DM-Hausmarke, 1,35€ pro 36er Film!!!). Hergestellt wird der Film übrigens von Fuji, man bekommt einen wirklich guten Flm zum Super-Preis!

Lomography Earl Grey 100 - 3 Bilderserien:

Mit dem Lomography Earl Grey 100 ASA habe ich an 3 Orten fotografiert,

also bekommt ihr hier 3 unterschiedliche Serien zu sehen.

Der Film hat mir gut gefallen, bei den Bildern in Saarbrücken konnte ich ja 3 SW-Filme unter den selben Bedingungen vergleichen. Er liegt sowohl was Schärfe als auch was das Filmkorn angeht in der Mitte zwischen ADOX CHS II und Fomapan 200. Vor allem die Kontraste sind nicht so fein abgestuft wie beim ADOX, aber den Fomapan übertrifft er locker.

 

Serie 1: Fundstück auf dem AL**-Parkplatz

Was man nicht so alles auf dem Parkplatz des Spezialitätengeschäfts mit 4 Buchstaben findet....

Ein wunderschöner alter Kadett mit coolem Beifahrer auf dem Kotflügel - was ein Glück wenn man die Kamera gerade dabeihat!

Serie 2: Römische Villa in Perl-Borg

Bei einem BEsuch der römischen Villa in Perl-Borg sind folgende Bilder entstanden:

Serie 3: Saarbrücken

Bei meinem fotografischen Streifzug durch Saarbrücken sind auch mit dem Lomography-Film noch ein paar Bilder entstanden von Saar, altem Kultusministerium ("Schmales Handtuch") und Bürgerpark.

Herbstbilder mit Lomography Color 100 ASA

Der Herbst bietet ja eine wahnsinnige Fülle von Motiven - tolle Farben, Stimmungen etc. - benutzt habe meine EOS 5, das Canon 85mm f1,8 + 35mm f2,0 und den Lomography Color Negative 100 ASA Film.

Ich finde, der Film hat ein schönes Korn und ausgewogene Farben, könnte aber etwas mehr Schärfe vertragen, zumal die Objektive das hergeben!

Fomapan 200 - Saarbrücken

Auf einer Fototour mit meiner Canon Eos 300V in Saarbrücken habe ich unterschiedliche Schwarzweissfilme ausprobiert, um herauszufinden, welcher mir am besten gefällt.

Der Fomapan 200 ist mir von den Ergebnissen her zu körnig und mir fehlt die Schärfe im Vergleich zum weiter unten vorgestellten Adox CHS II, aber interessant ist der Look der Bilder schon.

Adox CHS II 100 ASA - Bürgerpark Saarbrücken

 

Auf einer Fototour mit meiner Canon Eos 300V in Saarbrücken habe ich unterschiedliche Schwarzweissfilme ausprobiert, um herauszufinden, welcher mir am besten gefällt.

Von den 3 getesteten (Adox CHS II, Lomography "Earl Grey 100", Fomapan 200) gefällt mir dieser am Besten - schöne Kontraste und das Filmkorn finde ich klasse.

Canon Eos 300V auf Adox CHS II 100ASA Schwarz-Weiß-Film,

Bürgerpark Saarbrücken

ADOX CHS II 100 ASA - Saarufer Saarbrücken

Weitere Bilder mit dem Adox-Film, dieses Mal am Saarufer von Saarbrücken